Aktuelles aus der Gemeinde zur Coronakrise:

Liebe Gemeindeglieder,
Wir wollen Sie hier auf der Homepage auf dem Laufenden halten
über Leben, Glauben und Hoffen in der Zeit der Coronakrise.

 

Gottesdienste:

Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern. Darüber freuen wir uns sehr!

Die Gottesdienstzeiten für die Martinskirche Stammheim und die Bernhardskirche Holzbronn 
entnehmen Sie bitte der Rubrik "NEWS - Gottesdienste aus Stammheim und dem Gäu" sowie der Rubrik "Gottesdienste".

Hier finden Sie notwendige Hinweise zum gültigen Infektionsschutzkonzept. Dieses Schutzkonzept dient der Sicherheit der Gottesdienstbesucher und ist in jedem Fall einzuhalten. 

Auch weiterhin werden auf unserer Homepage wöchentliche Andachten aus Stammheim oder Holzbronn zu finden sein. 
Der Gottesdienst aus Gechingen kann weiter online unter www.kirche-gechingen.de mitgefeiert werden.

Abendgebet:

Jeden Abend um 20 Uhr läutet die Betglocke der Kirche. Sie lädt alle im Ort zum Innehalten und zum Gebet zu Hause ein.

Offene Kirche

Martinskirche Stammheim:
Die Kirche ist jeden Tag - außer sonntags - für Sie geöffnet. Wir laden Sie ein – zu einer stillen Zeit, einem Gebet und ein bisschen Halt zu finden, in diesen Zeiten. 

Im Bedarfsfall steht nach vorheriger Rücksprache Pfarrer Philipp Rottach für ein Gespräch zur Verfügung.

(Bitte achten Sie auf Schutzmaßnahmen: Die Kirche ist nur für Einzelpersonen geöffnet! Halten Sie unbedingt Abstand, wenn mehrere Personen in der Kirche sind! Vermeiden Sie Berührungen der Türklinken etc.)

Vor der Kirche gibt es „Kirche to go“ – Schauen Sie vorbei. Es gibt immer wieder neue Texte und Mitgebsel. Nehmen Sie sich gerne einen Gedanken mit. 

Bernhardskirche Holzbronn:

Die Kirche ist jeweils sonntags von 10 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. 

Gottesdienstopfer in Corona-Zeiten

 

Wir freuen uns über Spenden und Opfer für die eigene Kirchengemeinde oder auch für eines der ausgefallenen Opferprojekte:

 - 9. April (Gründonnerstag): Nothilfeverein – Verein zur Hilfe in außerordentlichen Notfällen e.V.

- 10. April (Karfreitag)       : Aktion „Hoffnung für Menschen in Osteuropa“ 

- 26. April + 3. Mai            : Konfirmationsgottesdienst-Missionsprojekte
                                        
„Die Theodor-Schneller-Schule in Amman/Jordanien“ 
                                           und „Mädchen in Indien eine Zukunft geben“

  

Bankverbindung der Kirchengemeinde: 

IBAN: DE27 6665 0085 0000 0206 64 

Sparkasse Pforzheim

Links zu den Opferprojekten und deren Bankverbindungen:

 Nothilfeverein e.V.:  https://www.nothilfeverein.de/konto-und-kontakt/

 Hoffnung für Osteuropa: https://www.diakonie-wuerttemberg.de/internationale-diakonie/hoffnung-fuer-osteuropa/spenden?neues-spendenformular-3127/spende

 Spenden für die Missionsprojekte überweisen Sie bitte mit entsprechendem Betreff auf das Konto der evangelischen Kirchengemeinde Stammheim-Holzbronn.

  

Unterstützung

Wenn wir als Kirchengemeinde Sie unterstützen können (evtl. auch Erledigungen, wenn Sie sich nicht aus dem Haus trauen/dürfen), melden Sie sich im Pfarramt in Holzbronn (07053 7521) oder im Pfarramt in Stammheim (07051 40380).

Das Pfarrbüro bleibt weiter besetzt. Zum Schutz aller bitten wir jedoch darum, Anliegen telefonisch oder per Mail vorzubringen und nur nach Rücksprache im Einzelfall persönlich vorbei zu kommen.

Wir orientieren uns neben den Vorgaben von Stadt und Kreis an den Empfehlungen des Oberkirchenrates.

 
„Gott hat uns nicht gegeben einen Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1,7)

Möge Sie Gottes Geist durch diese Tage tragen!

In Gedanken und im Gebet mit Ihnen verbunden grüßen Sie herzlich

 

Pfarrer Philipp Rottach und Pfarrer Markus Wurster
sowie alle Kirchengemeinderätinnen und -räte